Aktuell

Donnerstag, 21. Februar 2019

Öffentliche Bekanntmachung und Auflage eines Bauvorhabens

Gemäss § 193 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern vom 07. März 1989 hat der Gemeinderat das Baugesuch öffentlich aufzulegen und bekannt zu machen.

Bauvorhaben: Baugesuch Wydenmühle – Fuss- und Radwegunterführung

Lage: Grundstück-Nr. 528.311, 528.314, 501.328, 501.106

Bauherrschaft: Stadt Willisau, Zentenplatz 1, 6130 Willisau und Gemeinde Alberswil, Dorf 4, 6248 Alberswil

Die Baugesuchsunterlagen liegen vom 25. Februar – 18. März 2019 auf der Gemeindekanzlei Alberswil zur Einsichtnahme auf. Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind mit Begründung während der Auflagefrist schriftlich an den Gemeinderat Alberswil (eingeschrieben) einzureichen.

Alberswil, 20. Februar 2019

STADTRAT WILLISAU und GEMEINDERAT ALBERSWIL

Donnerstag, 17. Januar 2019

Kommunales Strassennetz - Einreihung der Gemeinde-, Güter- und Privatstrassen

Anhörung Kommunales Strassennetz – Einreihung der Gemeinde-, Güter- und Privatstrassen

Gemäss § 10 des kantonalen Strassengesetzes ist der Gemeinderat für die Einreihung der Gemeinde-, Güter und Privatstrassen zuständig. Die von der Einreihung Betroffenen sind anzuhören. Der Gemeinderat hat das kommunale Strassenverzeichnis und den dazugehörigen Plan über die Strasseneinreihung erarbeitet. Das Strassenverzeichnis und der dazugehörige Plan über die Strasseneinreihung liegen während 30 Tagen, vom 19. Januar 2019 bis 18. Februar 2019, auf der Gemeindekanzlei Alberswil zur öffentlichen Einsichtnahme auf.
Anregungen und Änderungsanträge im Zusammenhang mit der Einreihung der erwähnten Strasse sind innert der Anhörungsfrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat Alberswil, Dorf 4, 6248 Alberswil einzureichen.

Strassenverzeichnis (PDF) Strassenplan (PDF)
Freitag, 07. Dezember 2018

Richtigstellung Berichterstattung WB zur Basisstufe

In der Berichterstattung des Willisauer Boten zur Gemeindeversammlung vom 30. November 2018 schlich sich ein Fehler ein.

Korrekt ist: Der Gemeinderat Alberswil erwägt die Einführung der Basistufe auf das Schuljahr 2020/2021 (nicht 2019/2020).