Aktuell

Freitag, 30. April 2021

öffentliche Bekanntmachung Bebauungsplan Wydenmühle

Stadt Willisau und Gemeinde Alberswil: Bebauungsplan «Wydenmühle» mit Sonderbauvorschriften sowie Änderungen an den Bau- und Zonenreglementen

Gemäss den Bestimmungen von § 6 (Information und Mitwirkung der Bevölkerung) sowie den §§ 61 und 69 (Öffentliche Auflage, Einsprachen) des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG), werden folgende Unterlagen öffentlich aufgelegt:

-      Bebauungsplan «Wydenmühle» 1:1'000, mit Sonderbauvorschriften

-      Änderung Art. 22 Bau- und Zonenreglement Stadt Willisau

-      Änderung Art. 15 Bau- und Zonenreglement Gemeinde Alberswil

-      Planungsbericht nach Art. 47 RPV, mit Beilagen

-      Kantonale Vorprüfungsberichte 

Die Dokumente liegen während 30 Tagen, vom 3. Mai 2021 bis 1. Juni 2021 auf dem Bauamt der Stadt Willisau, Zehntenplatz 1, 6130 Willisau sowie auf der Gemeindekanzlei Alberswil, Dorf 4, 6248 Alberswil, öffentlich zur Einsicht auf. Die Unterlagen können auch auf den beiden Webseiten unter www.willisau.ch und www.alberswil.ch eingesehen werden.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sowie Einwendungen im Sinne der Mitwirkung sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und im Doppel beim Stadtrat Willisau, Zehntenplatz 1, 6130 Willisau oder beim Gemeinderat Alberswil, Dorf 4, 6248 Alberswil, einzureichen. Die Einsprache muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Bezüglich Einsprachelegitimation wird auf § 207 PBG verwiesen.

Willisau, 28. April 2021 / Stadtrat Willisau und Gemeinderat Alberswil

Digitale Unterlagen Bebauunbgsplan Agrovision